Banner
Banner unten
© Tierschutzverein Auerbach und Umgebung e.V.
Tierschutzverein

Über uns…

Der Tierschutzverein Auerbach u. U. e. V. wurde im September 1990 gegründet. Damals waren es eine handvoll Mitgelieder und heute zählt der Verein an die hundert Mitglieder. Die Fundtiere wurden bis 1993 privat untergebracht, dann wurde vom Verein in einer Tierarztpraxis ein Zimmer zur Aufnahme der Tiere eingerichtet. Da dort der Platz schnell knapp wurde, bekam der Verein von der Stadt Falkenstein ein Haus zur Verfügung gestellt, welches durch Eigenleistung in eine Tierauffangstation umgebaut wurde, wo sich der Verein noch heute befindet. Da die Anzahl der zu betreuenden Tiere ständig wächst, ist der Verein ständig auf der Suche nach einem geeigneten Grundstück (möglichst mit Gebäude) für ein Tierheim. 1999 konnten wir im Falkensteiner Zoo unsere Hundezwinger aufstellen. Doch durch die Verkleinerung des Zoos sind diese in das Gelände des Stadtbauhofes umgezogen. Seit Mitte 2005 hat der Verein keinerlei Möglichkeiten die Hunde unterzubringen, da uns durch Diebe die Hundezwinger gestohlen wurden sind. Seit 2018 erfolgt die Unterbringung der Hunde bei einer Pflegestelle in Muldenhammer.
Auerbach und Umgebung e.V.
Katzenstation Straßenfest zur Bildergalerie
Rahmen
Rahmen
© Tierschutzverein Auerbach und Umgebung e.V.
Tierschutzverein

Über uns…

Der Tierschutzverein Auerbach u. U. e. V. wurde im September 1990 gegründet. Damals waren es eine handvoll Mitgelieder und heute zählt der Verein an die hundert Mitglieder. Die Fundtiere wurden bis 1993 privat untergebracht, dann wurde vom Verein in einer Tierarztpraxis ein Zimmer zur Aufnahme der Tiere eingerichtet. Da dort der Platz schnell knapp wurde, bekam der Verein von der Stadt Falkenstein ein Haus zur Verfügung gestellt, welches durch Eigenleistung in eine Tierauffangstation umgebaut wurde, wo sich der Verein noch heute befindet. Da die Anzahl der zu betreuenden Tiere ständig wächst, ist der Verein ständig auf der Suche nach einem geeigneten Grundstück (möglichst mit Gebäude) für ein Tierheim. 1999 konnten wir im Falkensteiner Zoo unsere Hundezwinger aufstellen. Doch durch die Verkleinerung des Zoos sind diese in das Gelände des Stadtbauhofes umgezogen. Seit Mitte 2005 hat der Verein keinerlei Möglichkeiten die Hunde unterzubringen, da uns durch Diebe die Hundezwinger gestohlen wurden sind. Seit 2018 erfolgt die Unterbringung der Hunde bei einer Pflegestelle in Muldenhammer.
Auerbach und Umgebung e.V.
zur Bildergalerie